Wir haben aufregende Neuigkeiten…!

Merci Maman wurde aus Hunderten von Bewerbungen ausgewählt, um den den renommierten Queen’s Award for Enterprise in der Kategorie Internationaler Handel zu erhalten!

Die Gründerin von Merci Maman, Beatrice, wird den Award von der britischen Queen persönlich im Buckingham Palace erhalten.

Beatrice sagt: “Wir fühlen uns sehr geehrt, diesen Preis zu erhalten und eine Wertschätzung unserer Exportstrategie von der Queen persönlich zu erhalten.

Ich habe Merci Maman vor 10 Jahren in London gegründet und bin von der Unterstützung hier in Großbritannien begeistert, da wir so national und international wachsen konnten.

Ich hätte nie gedacht, dass die Herzogin von Cambridge unsere Halskette tragen würde. Das wir nun diesen Preis erhalten ist ein offizielles Gütesiegel des britischen Königshauses!

Ich bin sehr stolz, dass wir diese Unterstützung erhalten haben und freue mich sehr, Ihre Majestät im Buckingham Palace zu treffen.”

Der Queen’s Awards for Enterprise würdigt Unternehmen und Organisation in Großbritannien, die herausragende Leistungen in den Kategorien Internationaler Hand, Innovationen und nachhaltige Entwicklung erbracht haben. Dies ist die höchste offizielle Auszeichnung für britische Unternehmen. Der Award wird seit 1965 von der Queen verliehen. Frühere Gewinner sind unter anderem Brompton Bicycles, Holland & Barret Reformhäuser und Séraphine Designer Umstandsmode.

Merci Maman wurde vor allem aufgrund seines herausragenden Wachstums in der Kategorie Internationaler Handel ausgezeichnet: Die Einnahmen aus Übersee sind in nur drei Jahren von Null auf 35% gestiegen, welches dem Unternehmen bei der Expansion geholfen hat und einen Umsatz von 3 Millionen britischer Pfund generiert hat.

Merci Maman hat unter anderem den Nectar Small Business Award (2015) und den Franco British Award der Französischen Handelskammer in Großbritannien erhalten (2014).

Schreibe einen Kommentar