808 – eine symbolische Zahl für Jonas & Laura

Das Besondere bei Merci Maman ist, das jedes Schmuckstück eine eigene, persönliche Geschichte hat. Besonders zu Zeiten um Valentinstag, Muttertag und Weihnachten erfahren wir viele rührende, lustige und manchmal auch traurige Hintergrundinformationen zu bestimmten Gravuren von unseren Kund*innen. Diese Geschichten wollen wir euch nicht vorenthalten und diese wird den Anfang machen:

808 Kilometer

808 Kilometer. Genau so weit muss Jonas jede Woche reisen, um seine Freundin Laura zu sehen. Damit seine Freundin ihn nahe bei ihr hat, auch wenn sie in verschiedenen Städten leben, hat er uns gebeten diese symbolische Zahl in unseren offenen Armreif zu gravieren. Das ganze Merci Maman Team war von dieser romantischen Geste gerührt und es war umso schöner, als wir ein Bild von ihm erhielten, das zeigt, wie Laura sein Geschenk am Handgelenk trägt. Zitat: “Sie besteht darauf, den Armreif “falsch herum”, also mit der Gravur nach oben zu tragen, weil ihr diese Zahl so viel bedeutet.”

offener Armreif merci maman valentinstag weihnachten geburtstag
Offener Armreif

Wir alle haben mittlerweile eine oder mehrere geliebte Personen, die weiter entfernt wohnt. Das kann die Schwester sein, die ein Jahr im Ausland verbringt, die beste Freundin, die in eine andere Stadt gezogen ist oder der Partner, der Montags bis Donnerstags in einer anderen Stadt lebt und arbeitet. Da ist es schön zu sehen, wie Menschen es schaffen, sich trotz der Distanz nahe zu bleiben. Wir freuen uns, dass wir einen Beitrag dazu leisten konnten und würden gerne mehr von solchen Geschichten erfahren!

P.S.: Wir legen Wert auf die Anonymität unser Kund*innen, weswegen wir Namen & Daten in unsere Geschichten ändern.

 

 

Schreibe einen Kommentar